Direkt zum Inhalt

Aspasia Frantzis

Aspasia Frantzis
Lösungen für Marketing und Kommunikation
Projektleiterin

Ihr Ansprechpartner für

Persönliches

in der Topix seit

  • Januar 2022

Beruflicher Werdegang

  • 4-jährige Lehre als Typografin
  • Weiterbildung zur dipl. Farbdesignerin 
  • Weiterbildung zur dipl. Online Marketing-Managerin
  • Tätig als Prüfungsexpertin EFZ Polygrafen, Thurgau 

Computer-Werdegang

  • Mein erster Computer: Commodore Amiga 500
  • Die ersten zwei Lehrjahre habe ich mit einem MCS-System gearbeitet. 
  • Ab dem 3. Lehrjahr kam endlich der erste Mac in mein Leben, ein Macintosh IIfx

Freizeit

Reisen

  • Griechenland: meine zweite Heimat, Heimweh pur
  • Kroatien: Mit dem Auto von Umag, Pula der Küste entlang nach Zadar und Dubrovnik, herrlich.
  • Mexiko: Habe ich da schon mal gelebt? Wäre mein Lieblings-Auswanderland
  • Sri Lanka und Indien, gut für die Seele.
  • Tessin: Natürlich kommt die Schweiz nicht zu kurz. Am liebsten in einem abgelegenen Rustico hausen. Traumtag: wandern gehen, unterwegs in einem Grotto einkehren und den Abend bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Mein Tipp, im Grotto Pozzasc in Peccia gibt es die beste Polenta bei herrlichem Ausblick auf den Fluss und die Berge.

Buchempfehlung

  • Der Alchimist, von Paulo Coelho
  • Handbuch des Kriegers des Lichts, von Paulo Coelho

Filme und Serien

  • Matrix 
  • Elysium
  • In Time – Deine Zeit läuft ab
  • Anon
  • My Big Fat Greek Wedding (erinnert mich ein wenig an meine Kindheit)
  • Haus des Geldes

Musik Querbeet 

  • Bijörk
  • Depeche Mode
  • Pink Floyd
  • David Bowie
  • Chaka Khan
  • Tenacious D, Tribute
  • Black Sea Dahu
  • The Raw Soul

Menschen die mich inspirieren

  • Frida Kahlo 
  • Coco Chanel
  • Nikola Tesla

Was interessiert mich, was bewegt mich

  • Spannende Gespräche
  • Faszination Mensch und sein höheres Selbst
  • Philosophie
  • Verschiedene Kulturen und Traditionen
  • Ayurveda und Ernährung

Mein Lieblingszitat

Alles ist miteinander verbunden, und hat einen Sinn. Obwohl dieser Sinn meist verborgen bleibt, wissen wir, dass wir unserer wahren Mission auf Erden nah sind, wenn unser Tun von der Energie der Begeisterung durchdrungen ist.
Paulo Coelho, Der Zahir