LÖSUNGEN
IT-Lösungen
Publishing-Lösungen
Twixl Publisher
Canvasflow
Adobe
Adobe Creative Cloud
Adobe Digital Publishing Suite
Adobe Acrobat DC
vjoon K4®
vjoon K4® - Übersicht
Tablet Publishing mit vjoon K4®
Anwenderbericht .ch
Anwenderbericht EFV
Anwenderbericht Adobe DPS/K4
Anwenderbericht DAV
Anwenderbericht Infel
Anwenderbericht Linkgroup
Anwenderbericht galledia ag
Anwenderbericht Crafft
Anwenderbericht Sonderegger
Anwenderbericht ARB
Anwenderbericht Source
Anwenderbericht Ast & Fischer
Anwenderbericht wandern.ch
Anwenderbericht SHB/buag
cavok DAM
axaio MadeToPrint
65bit EasyCatalog
Extensis Universal Type Server
MEI Portico™
Workflow-Management
Asset-Management
Verlagslösungen
Hersteller
Suchen
Anwenderbericht / Success Story
«Tscheggsch de Pögg»
Der EHC Biel macht Furore: Sieg gegen den ewigen Rivalen aus der Landes­hauptstadt und Lancierung des ersten rein digitalen Fan Magazins der Schweiz.
«Overtime» wurde von der SonntagsZeitung gleich zur App der Woche gekürt.
Wer erinnert sich nicht an die glorreichen Zeiten des EHC Biel mit dem unvergesslichen Olivier Anken im Tor, den Grössen Aldo Zenhäusern und Köbi Kölliker in der Abwehr und der berühmten «L-Linie» mit Urs Lott, Bob Lindberg und Steve Latinovich im Sturm. Es war die Saison 77/78, mit dramatischer Endphase der Meisterschaft und dem EHC Biel als glücklichem Gewinner. Es war die Zeit, als alle Spieler tagsüber einer Arbeit nachgingen und Abends auf dem Eis standen. Und man fuhr mit dem Zug zu den Auswärtsspielen. Heute undenkbar.

«Ici c'est Bienne, ici c'est Bienne…»
So tönt es oft von der Tribune Sud. Nicht ohne Stolz hört man die Fans sagen: «Biel ist Kult». Diesem Kult zu huldigen bedient man sich beim EHC Biel neuerdings aktuellster Technologie: Das eMagazin «Overtime» begleitet seit dieser Saison das Team. Visuell toll aufgemacht und mit einer gehörigen Portion Werbung versehen ist «Over­time» sowohl in Apples App Store als auch bei Google Play für Android Geräte erhältlich. Inhaltlicher Wert kann in einer Teilausgabe kostenlos und in der Gesamtausgabe für CHF 3.– konsumiert werden. Geschäftstüchtig, diese Bieler!

Im Team mit vjoon K4® und Adobe DPS
«Wir haben von Beginn weg darauf geachtet, dass es uns weder konzeptionell noch inhaltlich an Professionalität mangelt», erklärt Projektleiter Ole Rauch von der Berner by the way communications AG. «Inhalt Deutsch und Französisch für iOS- und Android-Geräte inkl. Paywall zur Verfügung zu stellen, war durchaus eine technische Herausforderung», ergänzt Marcel Krebs, verantwortlich für die technische Umsetzung beim Produktionspartner Ast & Fischer AG. «vjoon K4 mit nahtlos integrierter Adobe Digital Publishing ­Suite ist dabei zentraler Motor der Produktion.»
Kunde
Ast & Fischer AG
by the way communications AG
EHC Biel
www.ast-fischer.ch
Aufgabe
Automatisierung der Produktion des zweisprachigen E-Magazine «Overtime» für iOS und Android.
Lösungen
- vjoon K4®
- K4 Overview Advanced™
- Adobe Digital Publishing Suite
Ihr Ansprechpartner
Dieter Herzmann
071 313 80 40
weiterführende Links
vjoon K4
nächster Anwenderbericht
alle Anwenderberichte

Topix AG
Bildstrasse 5
CH-9015 St.Gallen

+41 71 313 80 40 Telefon
+41 71 313 80 44 Telefax
+41 71 313 80 42 Hotline

STRATEGIEN
Consulting
Analyse
Konzeption
Projektmanagement

SITEMAP Sitemap

IMPRESSUM
IT-LÖSUNGEN
Arbeitsplätze und Workstations
Server und Storage
Virtualisierung
Security und Fernzugriff
Vernetzung
Backup und Archiv
PUBLISHING-LÖSUNGEN
IT Infrastruktur
Publishing Lösungen
Workflow Management
Asset Management
Verlagslösungen
Hersteller
SERVICES
Beratung
Support
Ausbildung
Fernwartung
ÜBER TOPIX
News
Anlässe
Anreise / Kontakt
Geschichte
Team
Partnerschaften
Anwenderberichte
Presse
Tarif / AGB