LÖSUNGEN
IT-Lösungen
Publishing-Lösungen
Twixl Publisher
Canvasflow
Adobe
Adobe Creative Cloud
Adobe Digital Publishing Suite
Adobe Acrobat DC
vjoon K4®
vjoon K4 News
vjoon K4 - Übersicht
Tablet Publishing mit vjoon K4
Anwenderbericht .ch
Anwenderbericht EFV
Anwenderbericht Adobe DPS/K4
Anwenderbericht DAV
Anwenderbericht Infel
Anwenderbericht Linkgroup
Anwenderbericht galledia ag
Anwenderbericht Crafft
Anwenderbericht Sonderegger
Anwenderbericht ARB
Anwenderbericht Source
Anwenderbericht Ast & Fischer
Anwenderbericht wandern.ch
Anwenderbericht SHB/buag
cavok DAM
axaio MadeToPrint
65bit EasyCatalog
Extensis Universal Type Server
MEI Portico™
Workflow-Management
Asset-Management
Verlagslösungen
Hersteller
Suchen
Anwenderbericht / Success Story
Respekt!
«Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen bauen Windmühlen.» Dieses chinesische Sprichwort drückt aus, wie die galledia ag mit Standorten in Flawil und Berneck Veränderungen in Erfolge ummünzt.
Wie kaum ein anderes Medienunternehmen lebt galledia vor, wie man den schwierigen Zeiten in der grafischen Branche begegnet: Mit Mut, Entschlusskraft, Vertrauen in die eigene Kompetenz und respektvollem Umgang innerhalb des Unternehmens, zu Kunden und Partnern.

Weniger ist mehr
Bei galledia ag hat man früh erkannt, dass der Vereinfachung und Konsolidierung der IT-Infrastruktur als Rückgrat des Unternehmenswachstums entscheidende Bedeutung zukommt. «Mit 260 Mitarbeitenden, 5 Tochtergesellschaften, 10 Standorten, 45 virtualisierten Servern und 10 Storage-Systemen liegt es auf der Hand, dass Produktionssicherheit nur über möglichst wenige dafür optimal kombinierte Lösungen ­erreicht wird», meint Felix Signer, Leiter IT-Services. Dabei kommt im Hause galledia dem ­Einsatz von vjoon K4® zentrale Bedeutung zu. Felix Signer ergänzt: «Bei uns führen praktisch alle Wege über vjoon K4®». Neben jeglichen ­redaktionellen Prozessen ist auch der gesamte Anzeigen-Workflow an K4 gekoppelt. Die konsequent crossmediale Ausrichtung erlaubt dabei die vollautomatische Ausgabe von mehrsprachigen Printinhalten ins Web und auf Mobile Devices. Nicht Vision sondern praktizierte Tatsache.

Automatisierung forciert
Mit der Ablösung von nicht weniger als 5 verschiedenen Anzeigen-Lösungen durch CI[ADvert] und einer direkten AdsML-Schnittstelle zu Publicitas für die automatisierte digitale Auftrags-/Inse­rateübernahme konnte enorme Effizienz erreicht werden. «Wir haben den Workflow weiter automatisiert, indem wir vjoon K4® und CI[ADvert] mit Enfocus Switch, PitStop Server und MadeToPrint so verknüpft haben, dass die Anzeigenprüfung, deren Korrektur und die PDF-Ausgabe, Füllen der Druckformen, das BookletProof, das Auslösen der Druckplatten, die Archivierung der Layoutdaten und die Ausgabe ins PDF-Archiv keine manuellen Arbeiten mehr sind», führen Cyrill Lütolf und ­Philip Kobelt, Projektleiter bei der Topix AG, nicht ohne Stolz aus.
Kunde
galledia ag
www.galledia.ch
Aufgabe
Weitführende Integration von Umsystemen an vjoon K4®.
Lösungen
– vjoon K4®
– CI[ADvert]
– Enfocus Switch
– Enfocus PitStop Server
– axaio MadeToPrint Server
Ihr Ansprechpartner
Dieter Herzmann
071 313 80 40
weiterführende Links
Topix Workflow Server
vjoon K4
nächster Anwenderbericht
alle Anwenderberichte

Topix AG
Bildstrasse 5
CH-9015 St.Gallen

+41 71 313 80 40 Telefon
+41 71 313 80 44 Telefax
+41 71 313 80 42 Hotline

STRATEGIEN
Consulting
Analyse
Konzeption
Projektmanagement

SITEMAP Sitemap

IMPRESSUM
IT-LÖSUNGEN
Arbeitsplätze und Workstations
Server und Storage
Virtualisierung
Security und Fernzugriff
Vernetzung
Backup und Archiv
PUBLISHING-LÖSUNGEN
IT Infrastruktur
Publishing Lösungen
Workflow Management
Asset Management
Verlagslösungen
Hersteller
SERVICES
Beratung
Support
Ausbildung
Fernwartung
ÜBER TOPIX
News
Anlässe
Anreise / Kontakt
Geschichte
Team
Partnerschaften
Anwenderberichte
Presse
Tarif / AGB