LÖSUNGEN
IT-Lösungen
Publishing-Lösungen
Twixl Publisher
Canvasflow
Adobe
Adobe Creative Cloud
Adobe Digital Publishing Suite
Adobe Acrobat DC
vjoon K4®
vjoon K4® - Übersicht
Tablet Publishing mit vjoon K4®
Anwenderbericht .ch
Anwenderbericht EFV
Anwenderbericht Adobe DPS/K4
Anwenderbericht DAV
Anwenderbericht Infel
Anwenderbericht Linkgroup
Anwenderbericht galledia ag
Anwenderbericht Crafft
Anwenderbericht Sonderegger
Anwenderbericht ARB
Anwenderbericht Source
Anwenderbericht Ast & Fischer
Anwenderbericht wandern.ch
Anwenderbericht SHB/buag
cavok DAM
axaio MadeToPrint
65bit EasyCatalog
Extensis Universal Type Server
MEI Portico™
Workflow-Management
Asset-Management
Verlagslösungen
Hersteller
Suchen
Anwenderbericht / Success Story
«Inserate-Kiosk» weltweit!
Source zeigt eindrücklich, welches Potenzial eine innovative Design- und ­Kommunikationsagentur aus vjoon K4® schöpfen kann. Besonders ihr «Inserate-­Kiosk» für das international tätige Unternehmen Barry Callebaut zeugt davon.entsteht.
Barry Callebaut ist der weltweit grösste Hersteller von hochwertigen Kakao- und Schokoladenprodukten. Durch die internationale Präsenz sind die HR-Verantwortlichen in der ganzen Welt vertreten. Eine Lösung zu finden, um die Produktion von Stelleninseraten zu standardisieren und zentralisieren war eine grosse Herausforderung. Mit vjoon K4 hatte Source das richtige Werkzeug ­bereits zur Hand.

Standardtechnologien, aber individualisiert
In einem technisch ausgeklügelten Konzept ­wurden, zusammen mit dem Partner Topix AG, Standardtechnologien miteinander kombiniert und auf die Kundenbedürfnisse angepasst. Im Zentrum steht die Publishing-Technologie von vjoon K4. Ein weiterer wichtiger Bestandteil für die Automatisierung ist MadeToPrint Server, ­welcher direkt aus Adobe InCopy die Druckdaten aufbereitet. Das Resultat dieser individuellen Konfiguration ist eine webbasierte Inserate-Plattform, die orts- und zeitunabhängig für die Recruitment Ads ­eingesetzt wird. Die einfache und zuverlässige Bedienbarkeit hatte in der ­gesamten Umsetzung die oberste Priorität.

Höchste Bedienbarkeit und Flexibilität
Der «Inserate-Kiosk» stellt den Benutzern vorde­finierte Adobe InDesign-Templates der Inserate in verschiedenen Ausprägungen zur Verfügung. Durch den manuellen Austausch von Icons, ­Bildern und ­Texten kann das Inserat auf die ­jeweiligen ­Sprachen und Bedürfnisse individualisiert werden. Mit dieser Plattform bietet Source den Recruitern von Barry Callebaut die Möglichkeit, zu jeder Tages- und Nachtzeit selbständig ein druckfähiges PDF zu produzieren.
Die Verantwortlichen im Hauptsitz von Barry ­Callebaut haben in diesen Prozessen die volle Qualitätskontrolle. Über vjoon K4 besteht jederzeit die Möglichkeit zu prüfen, mit welchen ­Inserate-Texten und modularen Bausteinen die weltweiten Recruiter Ihre Ads schalten.
Für Source ist strategisches und analytisches Denken bei der Umsetzung ihrer Kundenprojekte von grösster Wichtigkeit. Neben ausgezeichnetem Design sind auch strukturierte und kolla­borative Arbeitsprozesse ausschlaggebend für den Erfolg in der Zusammenarbeit mit ihren Kunden. vjoon K4 bietet ihnen dafür die opti­male Plattform.

Kunde
Source Associates AG
www.source.ch
Aufgabe
Inserate-Plattform, bzw. Web-to-Print-Lösung mit vjoon K4® realisieren.
Lösungen
- vjoon K4®
- K4 Overview Advanced™
- Adobe® InCopy®
- axaio MadeToPrint
Ihr Ansprechpartner
Dieter Herzmann
071 313 80 40
weiterführende Links
vjoon K4
nächster Anwenderbericht
alle Anwenderberichte

Topix AG
Bildstrasse 5
CH-9015 St.Gallen

+41 71 313 80 40 Telefon
+41 71 313 80 44 Telefax
+41 71 313 80 42 Hotline

STRATEGIEN
Consulting
Analyse
Konzeption
Projektmanagement

SITEMAP Sitemap

IMPRESSUM
IT-LÖSUNGEN
Arbeitsplätze und Workstations
Server und Storage
Virtualisierung
Security und Fernzugriff
Vernetzung
Backup und Archiv
PUBLISHING-LÖSUNGEN
IT Infrastruktur
Publishing Lösungen
Workflow Management
Asset Management
Verlagslösungen
Hersteller
SERVICES
Beratung
Support
Ausbildung
Fernwartung
ÜBER TOPIX
News
Anlässe
Anreise / Kontakt
Geschichte
Team
Partnerschaften
Anwenderberichte
Presse
Tarif / AGB